Elementor 4ever 💗
Warum man diesen Page Builder einfach lieben muss

Was sind Page Builder überhaupt?

Page Builder funktionieren zwar ähnlich wie Hompage-Baukästen, sind aber nicht gleichzusetzen. Baukästen sind eigenständige Tools, die nur über das Leistungsangebot eines einzelnen Webhosters laufen. Als Kunde seid ihr damit sehr gebunden an den Anbieter. Zudem finde ich die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, eine Webseite zu gestalten, sehr eingegrenzt.

Unser Weg zu Elementor

Seit… äääh… müsste so Anfang 2004 gewesen sein… erstelle ich Webseiten, seit 2015 auch mit WordPress, ganz zu Anfang bin ich bei WordPress noch den klassischen Weg gegangen:
Theme auswählen, Childtheme anlegen, Theme anpassen, noch ein paar kleine Änderungen im CSS – Design fertig.

Oft war ich mit dem Ergebnis nur semi-zufrieden, manchmal habe ich mehrere Themes durchtesten müssen. Oft bin ich auch bei der Pro-Version gelandet, denn meiner Meinung nach gibt es nur wenig gute kostenfreie Themes, aber das wird (schon bald) ein anderer Blogbeitrag.

Bei einem dieser Themes war ein Page Builder integriert, mit dem habe ich dann eine Zeit lang gearbeitet. Er steckte jedoch noch in den Kinderschuhen und die Seiten waren einfach nicht performant genug. Mitte 2016 kam dann Elementor auf den Markt – seitdem bin ich großer Fan und habe nie wieder einen anderen Page Builder in Betracht gezogen.

Warum Elementor so toll ist

An den klassischen WordPress-Webseiten habe ich mich satt gesehen, mit Elementor Pro kann ich nun meine Themes selbst gestalten. Bisher sogar ohne Grenzen: wenn ich will, kann ich für jede Seite ein anderes Design gestalten. Nicht, dass ich das gut fände, aber rein theoretisch könnte ich. Die von uns erstellten Designs kann ich meinem Kunden auch als Template in der eigenen Elementor-Bibliothek zur Verfügung stellen. Neben unseren Designs bringt Elementor auch eigene Templates mit – als ganze Seite oder auch als „Einzelblock“.

Außerdem ist Elementor ein WYSIWYG-Editor (what you see is what you get): man sieht sofort und auch wirklich gut, was man erstellt – jaja, eingefleischte Entwickler schlagen nun die Hände über dem Kopf zusammen. Aber mal Hand aufs Herz: Der Classic Editor bietet nur mit Erweiterungen Gestaltungsmöglichkeiten und, nennen wir das Kind mal beim Namen, der Gutenberg ist absolut unbrauchbar. Welcher unserer Kunden soll damit denn seine Webseite weiterpflegen – ich meine schön und intuitiv weiterpflegen!?
Der Code, der dann durch Elementor erstellt wird, ist sehr aufgeräumt und clean, die damit erstellten Webseiten bleiben also richtig schnell.
Sollte irgendwo eine kleine „Extrawurst“ benötigt werden, kann ich in jedem Element einen zusätzlichen Code (HTML/CSS/PHP/JS) einfügen. Reinschauen kann also auch für die Hardcoder unter euch interessant sein.

Elementor lässt uns und unseren Kunden also den Freiraum, uns gemeinsam kreativ zu entfalten. Und deshalb findet sich ein kritisches „ob sich das so umsetzen lässt?“ nicht mehr in unserem Wortschatz.

Wollt ihr mal reinschauen?

In der Pro Version von Elementor steht euch auch der Theme Builder zur Verfügung. Hier kann man, wie der Name schon sagt, Templates mit besonderen Aufgaben erstellen.

Hier könnt ihr aus vielen von Elementor gestalteten Vorlagen wählen oder eigene Designs als Template-Vorlage in der Elementor Bibliothek sichern.

Und wenn das immer noch nicht reicht, könnt ihr weitere Templates kaufen und easy-peasy importieren. 
Ich empfehle z. B. Themeforest als Bezugsquelle.

So einfach ist das mit Elementor:

Einfach eins der unzähligen Widgets wählen, wie gewünscht platzieren und über die Widget-Optionen konfigurieren.

Klein aber OHO

Klein aber Oho

In diesem kleinen, unscheinbaren Menu unten links verbergen sich die Haupteinstellungen von Elementor, der Navigator (für besonders lange Seiten), der Verlauf (Aktionen rückgängig machen), Responsiver Modus – hier lässt sich die Seite super für mobile Endgeräte optimieren uuuuund ein Vorschaumodus.

Außerdem haut Elementor selbst immer wieder neue, hochwertige Tutorials raus.

Ich könnte euch noch so viel zeigen…

Ich zeige Elementor und die ganzen Funktionen gern, ich mache auch gerne Elementor Schulungen. Habt ihr mal Lust reinzuschauen? Lasst uns doch mal zoomen. 

Übrigens:
So manch vorhandene WordPress Webseite lässt sich auch im Nachhinein noch um Elementor erweitern. Wir prüfen das gerne für euch! 

Foss & Haas

<startseite/>

Leistungen

Team

Einzeln sind wir stark,
gemeinsam unschlagbar!

Kontakt

Realisiert

<portfolio/>

Web

Unser Digitaler Styleguide

Jede Marke hat das Ziel ein optimales Kundenerlebnis zu bieten – schaut mal was wir für uns entwickelt haben.

Wissen

<knowhow/>

Events & Talks

#OWLJSgoesdigital
#ElementorManiacs

Wiki & Lexikon

WWWWW

Wir Wissen Wer Was Weiß
Bald mehr über unser Netzwerk!

Neues

<beitraege/>

Ole

<e-learning/>

About

<agenturphilosophie/>

„DER LINK GEHT NICHT!“
Stimmt! Wir entwickeln uns an dieser Stelle gerade weiter und strukturieren uns um. Bitte habt noch etwas Geduld.

FEINES

Die Perle in den Muscheln: schaut sie euch hier an.
Wer unser Feuer entfacht, für den brennen wir auch mit Leidenschaft. Wir begeistern uns für Kund:innen, die uns ihre unbekannte, neue Welt aufschließen.

HOT / NOT

Flop or Top?
Love or let it go?
Über dos and donts aus unserem Grafiker:innen-Alltag. Schaut hier eine Sammlung von Grafikhighlights an.

AKTUELL

Unser Blog.
Ein eigenes Universum.
Neues, Unwichtiges, Altes, Grandioses, Interessantes, Aufregendes, Lehrreiches, Gedankensplitter, Insider, Bemerkenswertes, … findest du auf unserem Blog.
IN Unserem Blog Stöbern

SERVICE

Expert:innen in
allen Bereichen

Knights of the Round Table

Als Full-Service Agentur haben wir einen großen Tisch gedeckt. Wo wir selbst an diesem Tisch keinen Platz haben, sitzen Agenturfreund:innen und runden unser Team ab. So profitierst du von einem sehr breiten Leistungsspektrum. Auf Kommunikation ohne Umwege kannst du dich freuen. Wir helfen dir beim Klettern in unserem Netzwerk gebündelter Kompetenz.

DESIGN

Bist du kitzelig? Gemeinsam mit dir wollen wir deine Vision aus dir herauskitzeln. Wie soll es werden?

Ich sehe was, was du auch siehst

Lass uns zusammen in die Glaskugel schauen, um dann festzustellen: Ja, genau so habe ich es gesehen! Wir schaffen dein Markenerlebnis. Wir übersetzen deine Vision, so dass sie jeder sieht. Spiel Um-die-Ecke-gedacht mit uns. Es macht Spaß, scheinbar Unmögliches möglich zu machen.

CODE

Grafiker:innen denken in Bildern. Entwickler:innen denken in aufwendigen Diagrammen.

Code zum anfassen

Beides zusammen macht Unvorstellbares greifbar. Und das nicht nur zum Anschauen: Für die Pflege deines digitalen Produktes machen wir dich selbständig und unabhängig von uns. Und deine Fragen beantworten wir immer gern. Aber auch wir lieben es, selbständig zu sein. Deshalb entwickeln wir nicht nur die Werke anderer weiter, sondern wir nutzen Codes aus eigener Hand.

LEXIKON

Wissen ist Macht!
Und mit Macht kommt große Verantwortung.
Die teilen wir gerne.

Wissen zum mitnehmen

Nicht nur untereinander, sondern auch mit euch. Von Abdruckerlaubnis bis Zweitverwertungsrecht erklären wir in deiner Sprache, worum es geht.

eLEARNING

Selbstgemachte Kurse aus einer Hand. So geht Lernen mit einem gewissen Schmunzelfaktor.
Komplexe, trockene Inhalte? Kein Problem. Mit unserer OLE Scout Software wandeln wir sie in strukturiertes Lernmaterial, das leicht und freundlich daherkommt. Vertraut uns eure Kurse an und profitiert von zufriedenen und perfekt informierten Anwendern.

WIR

Wir sind ein Team, wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Alle Wesenstypen sind bei uns vertreten.

Das macht uns reich & tolerant.

Du profitierst davon, denn es wird immer jemanden geben, der dich versteht.
Lern uns kennen

KULTUR

Unsere Werte einen uns. Leidenschaftlich sind wir Medium zwischen den Welten.

Wir können die Welt verändern!

Lass uns gemeinsam mutig sein.

ZEIT

Wir sind davon überzeugt, dass viel arbeiten allein nicht die besten Ergebnisse bringen kann.

Wir haben unsere eigenen Regeln

Bei vollem Gehalt arbeiten wir (mindestens) 25 Stunden in der Woche. Mit viel Konzentration und viel Vertrauen. Flexibel und rücksichtsvoll.

GOODIES

Sommerfest, Weihnachtsfeier, häufig mit unseren Liebsten – das gehört zum Foss & Haas Jahr.

Erfolge feiern

Zwischendurch feiern wir auch gerne Projektabschlüsse.