Schaufenstergestaltung –
Euer Lachen ist das schönste Kompliment

Seit Wochen sind die Geschäfte in unseren Innenstädten geschlossen – aber am Schaufensterbummel können wir uns doch wenigstens erfreuen, oder?

Habt ihr unser neues Schaufenster schon gesehen? Es entführt euch in Weltmeere und ins Universum und zeigt euch den Übergang in unsere neue Foss & Haas Welt.
Wir lieben unser kreatives Schaufenster – für uns gehört es untrennbar zu unserer Agentur, obwohl wir ja gar keine Ware auszustellen haben.
Es wandelt sich immer mal wieder je nach Jahreszeit oder aber auch nach dem Thema, das bei uns gerade dran ist. Es macht uns große Freude, von innen die Passanten zu beobachten, die staunend stehenbleiben, diskutieren oder einfach nur lächeln. Das ist dann das größte Kompliment.

Was macht ein gutes Schaufenster aus?

Ein liebevoll gestaltetes Schaufenster berührt, bewegt und inspiriert.
Es fällt auf – im positiven Sinne. Man nimmt den visuellen Reiz mit und erinnert sich an den Laden mit dem tollen Schaufenster. Im besten Falle überträgt sich auch noch eine gute Stimmung und man läuft fröhlich weiter. Oder man taucht ein in eine inszenierte kleine Welt, die die Seele mit ihrem visuellen Eindruck bereichert.

Ein gutes, fantasievolles Schaufenster zeigt, dass man anders und im Zweifel besser ist als andere. Es ist ein Blickfang, und ist der Blick erst mal gefangen, dann wird er zur Ware geführt. Wenn es gut läuft, dann ist man so eingenommen, dass man hineingeht und die Ware näher in Augenschein nimmt, auswählt und kauft. So schafft das Schaufenster eine Verbindung zwischen draußen und drinnen. Und so schafft es Begehrlichkeiten: Die Kund:in will Teil der Welt werden, die sie im Schaufenster entdeckt hat und die sie so anzieht. Mit dem Kauf der Ware kann sie ein Stück davon mit nach Hause nehmen.

Hier noch ein wenig Schaufensterkunde:

Erstens gibt es Stapelfenster. Die sind einfach nur voll mit Warenstapeln und -haufen. Solche Fenster findet man eher im niedrigpreisigen Handel, weil man dadurch den Eindruck bekommt, dass man hier viel Ware für wenig Geld bekommt.

Zweitens gibt es Anlassfenster. Das ist das typische Apothekenfenster im Winter: mit Schneemann, Schneeflocken, Schlitten und einer Triefnase. Das Leben könnte ohne Triefnase so schön sein und wenn ich das haben will, dann gehe ich hinein.

Drittens gibt es Prestigefenster. Hier liegt nur eine einzige Ware aus, die prominent, exklusiv und wertvoll daherkommt.

Und hier stellen wir euch noch 8 Tipps für eine erfolgreiche Schaufenstergestaltung vor:

  1. Weniger ist mehr.
    Zeige lieber wenig, das der Betrachtende auch visuell aufnehmen kann.
  2. Von links oben nach rechts unten.
    Das ist die Blickrichtung, die man hat. Erzähle deine Geschichte in dieser Richtung.
  3. Oben, unten, hinten, vorne.
    Dreidimensional ist unsere Sichtweise, und so sollte die Schaufensterfläche auch ausgenutzt werden.
  4. Alles neu macht nicht nur der Mai.
    Finde die richtige Balance zwischen regelmäßiger Neugestaltung und verwirrend wechselnden Auslagen.
  5. Durchblick oder Schwellenangst?
    Soll deine Kund:in gerne reinkommen? Dann gestatte ihr durch das Schaufenster den Blick in deinen Laden.
  6. Licht
    Spiele mit großflächiger Beleuchtung und einzelnen Lichtinseln. Deine Kund:in soll schließlich gut sehen können, was sie sehen soll.
  7. Von Außen nach Innen
    Wenn du die Schaufenstergestaltung in der Ladengestaltung aufnimmst, dann fühlt sich deine Kund:in mitgenommen, weil sie wiedererkennt, was sie draußen schon angezogen hat.
  8. Putzen, saugen, wischen
    Ein angestaubtes Schaufenster ist keine gute Visitenkarte für deinen Laden. Wirf deshalb regelmäßig raus, was sich in deinem Schaufenster sonst noch so wohlfühlt: Spinnweben, tote Insekten, Wollmäuse… haben dort nichts zu suchen.

Viel Spaß beim Gestalten und gutes Gelingen, damit die Passanten vor
eurem Laden mit Emotionen nur so überschüttet werden.

FEINES

Die Perle in den Muscheln: schaut sie euch hier an.
Wer unser Feuer entfacht, für den brennen wir auch mit Leidenschaft. Wir begeistern uns für Kund:innen, die uns ihre unbekannte, neue Welt aufschließen.

HOT / NOT

Flop or Top?
Love or let it go?
Über dos and donts aus unserem Grafiker:innen-Alltag. Schaut hier eine Sammlung von Grafikhighlights an.

AKTUELL

Unser Blog.
Ein eigenes Universum.
Neues, Unwichtiges, Altes, Grandioses, Interessantes, Aufregendes, Lehrreiches, Gedankensplitter, Insider, Bemerkenswertes, … findest du auf unserem Blog.
IN Unserem Blog Stöbern

SERVICE

Expert:innen in
allen Bereichen

Knights of the Round Table

Als Full-Service Agentur haben wir einen großen Tisch gedeckt. Wo wir selbst an diesem Tisch keinen Platz haben, sitzen Agenturfreund:innen und runden unser Team ab. So profitierst du von einem sehr breiten Leistungsspektrum. Auf Kommunikation ohne Umwege kannst du dich freuen. Wir helfen dir beim Klettern in unserem Netzwerk gebündelter Kompetenz.

DESIGN

Bist du kitzelig? Gemeinsam mit dir wollen wir deine Vision aus dir herauskitzeln. Wie soll es werden?

Ich sehe was, was du auch siehst

Lass uns zusammen in die Glaskugel schauen, um dann festzustellen: Ja, genau so habe ich es gesehen! Wir schaffen dein Markenerlebnis. Wir übersetzen deine Vision, so dass sie jeder sieht. Spiel Um-die-Ecke-gedacht mit uns. Es macht Spaß, scheinbar Unmögliches möglich zu machen.

CODE

Grafiker:innen denken in Bildern. Entwickler:innen denken in aufwendigen Diagrammen.

Code zum anfassen

Beides zusammen macht Unvorstellbares greifbar. Und das nicht nur zum Anschauen: Für die Pflege deines digitalen Produktes machen wir dich selbständig und unabhängig von uns. Und deine Fragen beantworten wir immer gern. Aber auch wir lieben es, selbständig zu sein. Deshalb entwickeln wir nicht nur die Werke anderer weiter, sondern wir nutzen Codes aus eigener Hand.

LEXIKON

Wissen ist Macht!
Und mit Macht kommt große Verantwortung.
Die teilen wir gerne.

Wissen zum mitnehmen

Nicht nur untereinander, sondern auch mit euch. Von Abdruckerlaubnis bis Zweitverwertungsrecht erklären wir in deiner Sprache, worum es geht.

eLEARNING

Selbstgemachte Kurse aus einer Hand. So geht Lernen mit einem gewissen Schmunzelfaktor.
Komplexe, trockene Inhalte? Kein Problem. Mit unserer OLE Scout Software wandeln wir sie in strukturiertes Lernmaterial, das leicht und freundlich daherkommt. Vertraut uns eure Kurse an und profitiert von zufriedenen und perfekt informierten Anwendern.

WIR

Wir sind ein Team, wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Alle Wesenstypen sind bei uns vertreten.

Das macht uns reich & tolerant.

Du profitierst davon, denn es wird immer jemanden geben, der dich versteht.

KULTUR

Unsere Werte einen uns. Leidenschaftlich sind wir Medium zwischen den Welten.

Wir können die Welt verändern!

Lass uns gemeinsam mutig sein.

ZEIT

Wir sind davon überzeugt, dass viel arbeiten allein nicht die besten Ergebnisse bringen kann.

Wir haben unsere eigenen Regeln

Bei vollem Gehalt arbeiten wir (mindestens) 25 Stunden in der Woche. Mit viel Konzentration und viel Vertrauen. Flexibel und rücksichtsvoll.

GOODIES

Sommerfest, Weihnachtsfeier, häufig mit unseren Liebsten – das gehört zum Foss & Haas Jahr.

Erfolge feiern

Zwischendurch feiern wir auch gerne Projektabschlüsse.